• A’dam Lookout – schaukelnder Blick über Amsterdam

    Veröffentlicht am 29. Mai 2018 von Sue in Amsterdam, Niederlande.

    Am letzten Tag schauten wir uns Amsterdam noch von oben an. Und zwar vom A’dam Lookout. Um gleich einen Timeslot für die Schaukel zu reservieren, haben wir die Tickets über die Website gekauft und sind dann mit der Bim und mit der Fähre in den Stadtteil Noord gefahren.   Schaukel in 100 Metern Höhe Auf […]

    Weiterlesen ...
  • Rundfahrt im Stadthafen von Rotterdam

    Veröffentlicht am 28. Mai 2018 von Maulwurf in Niederlande, Rotterdam.

    Ich, als Bub, assoziiere „Rotterdam“ augenblicklich mit Europas größtem Fracht- bzw. Containerhafen. Deswegen wollte ich, wenn wir schon nach Rotterdam fahren, auch unbedingt eine Hafenrundfahrt machen. Sehr bald herrschte aber Gewissheit, was ich von Anfang an befürchtete: Eine Hafenrundfahrt in Rotterdam hat nichts mit Europas – bis 2004 sogar der Welt – größtem Hafen in […]

    Weiterlesen ...
  • Neubau-Eldorado Rotterdam

    Veröffentlicht am 28. Mai 2018 von Sue in Niederlande, Rotterdam.

    Neuer Tag, neue Stadt. Heute statteten wir Rotterdam einen Besuch ab. Die Bahnstrecke führte auch dieses Mal durch marchfeldartiges Flachland. Diesmal kamen wir an ausgedehnten Glashausplantagen vorbei. Ich könnte mir vorstellen, dass da wohl die Tulpen herkommen.    Am Hauptbahnhof von Rotterdam besorgten wir uns zuerst ein Tagesticket für die öffentlichen Verkehrsmittel, das wir intensiv nutzten. Denn […]

    Weiterlesen ...
  • Mit dem Fahrrad nach Amsterdam Noord

    Veröffentlicht am 27. Mai 2018 von Sue in Amsterdam, Niederlande.

    Für die Erkundung des Amsterdamer Stadtteil Nord borgen wir uns Fahrräder aus.    Massives Hollandrad Und zwar so richtig typische und vor allem gemütliche Hollandräder. Auf so einem großen, stabilen, schweren Rad sitzt man recht hoch und vor allem aufrecht, was das Fahren sehr angenehm macht.   Radfahren im Amsterdam ist ein echtes Vergnügen, weil […]

    Weiterlesen ...
  • Flying Fox-Flug am Strand von Scheveningen

    Veröffentlicht am 26. Mai 2018 von Sue in Den Haag, Niederlande.

    Nach der Erkundung des Zentrums von Den Haag und dem Besuch im beeindruckenden Panorama Mesdag fuhren wir mit der Straßenbahn Nummer 1 direkt zum Strand, und zwar nach Scheveningen.   Wochenendausflügler Sowohl der Wochentag Samstag als auch das sonniges Wetter lockten viel Menschen an den Strand und zum Pier von Scheveningen. Ganz im Gegensatz zum entspannten […]

    Weiterlesen ...
  • Beeindruckendes Rundgemälde Panorama Mesdag

    Veröffentlicht am 26. Mai 2018 von Sue in Den Haag, Niederlande.

      Noch in unserer Tour durch Zentrum von Den Haag, bevor wir zum Strand nach Scheveningen weiterfuhren, haben wir das Panorama Mesdag besucht.   Eigentlich begeistern mich Gemälde nicht besonders. Doch ganz anders ist das mit dem größten Gemälde der Niederlande. Denn als ich mitten drinnen stand, war ich total fasziniert von diesem Kunstwerk, das […]

    Weiterlesen ...
  • Königliche Stadt Den Haag

    Veröffentlicht am 26. Mai 2018 von Sue in Den Haag, Niederlande.

    Heute unternahmen wir einen Ausflug nach Den Haag. Also in jene niederländische Stadt, in der die Königsfamilie lebt und arbeitet.   Von unserem Apartment mit der Straßenbahn 17 zum Bahnhof Amsterdam Centraal und von dort mit dem Zug bis Den Haag Centraal ist man nur eine gute Stunde unterwegs. Die Landschaft, die bei der Zugfahrt […]

    Weiterlesen ...
  • Gemütlicher Vondelpark

    Veröffentlicht am 25. Mai 2018 von Sue in Amsterdam, Niederlande.

    Eine richtig grüne Oase in Amsterdam West ist der Vondelpark. Der weitläufige Park reicht auf der einen Seite fast bis zum Museumsplein. Daher sind wir nach unserer Grachtenfahrt durch den Vondelpark zu unserem Apartment zurückgegangen.    Fahrräder im Park Auch hier sind die Fahrradfahrer sehr präsent. Die breiten betonierten Wege werden von den Radlern benutzt, […]

    Weiterlesen ...
  • Mit Willy durch den Grachten geschippert

    Veröffentlicht am 25. Mai 2018 von Sue in Amsterdam, Niederlande.

    Für die obligatorische Amsterdamer Grachtentour wollten wir unbedingt mit einem offenem Boot fahren und haben dafür geeignetes Wetter abgewartet. Heute ist es endlich so weit, weil es nicht mehr regnerisch ist. Zuerst marschierten wir zu einer Anlegestelle auf der Stadhouderskade bei der Hein Donnerbrug, die keine 20 Gehminuten von unserem Apartment entfernt ist, weil dort […]

    Weiterlesen ...
  • Blumen am Markt und Pflanzen im Bauch

    Veröffentlicht am 24. Mai 2018 von Sue in Amsterdam, Niederlande.

    Da das Wetter heute sehr wechselhaft war, begannen wir unseren Tag mit einem Spaziergang zum Museumsplein.   Museumsplein Erwartungsgemäß wimmelte es dort vor Touristen. Am meisten spielte es sich auf den sicher millionenfach fotografierten rot-weißen Buchstaben „I amsterdam“ ab. Ganze Gruppen erklommen die Buchstaben um das beste Selfie oder Gruppenfoto zu schießen. Da wir schon […]

    Weiterlesen ...