Skywalk Seoullo 7017

Seoullo7017_2018-061

Von der City Hall kommend erreichten wir am Ende der Sejong-daero eine andere grüne Lunge der Südkoreanischen Hauptstadt namens Seoullo 7017. Die ehemalige Hochstraße, die über den Hauptbahnhof Seoul Station führt, wurde 1970 erbaut und 2017 als begrünter Fußgängerweg eröffnet. 
 

Gärtner am Werk

Während sich unten auf der Straße mehrspurig die Autos rund um den Hauptbahnhof bewegen, hat man vom Skywalk einen wunderbaren Aus- und Überblick. Der Verkehrslärm ist ein bisschen zu hören, trotzdem ist es auf dem Fußgängerweg total schön. Viele verschiedene Pflanzen in Trögen sind die Basis für diese grüne Lunge, die viel später als der Cheonggyecheon für die Bewohner von Seoul gestaltet wurde. Sogar mit Solarpanels für die Wegbeleuchtung. Trotz der automatischen Gießanlagen sind eine Vielzahl an Gärtnern vor Ort gewesen und haben sich um Pflanzen und die sonstige Ausstattung des Skywalks intensiv gekümmert.
 

Pflanzen im Wachstum

Neben Liegestühle, Sitzbänken auf den Pflanzentrögen, Aufzügen, Übersichtsplänen, Infoständen und Shops im Miniturformat gibt es auch Ventilatoren, die aber nicht in Betrieb waren, als wir am Seoullo spazieren gegangen sind. Auch die Sonnensegel dürften schon in den Winterschlaf geschickt worden sein. Da die Pflanzen noch nicht sehr groß sind, war Schatten echte Mangelware. Erst viel zu spät haben wir gesehen, dass es Schirme zum Ausleihen gibt, die die Spaziergänger als Sonnenschirme verwendet haben.
 

Bahnhofsüberblick

Auf jeden Fall konnten wir uns auch einen guten Überblick über die mächtig große Straßenkreuzung sowie über das gesamte Bahnhofsgelände verschaffen. Zum Ausschnaufen ist der Seoullo 7017 ein sehr netter Ort in Seoul.
Share this:

2 Responses so far.

  1. Lilly sagt:

    Oh,habe eine Pflanze entdeckt, diese mit lateinischen botanischen Namen beschriftet ist, das gefällt mir.
    Viel Spass und interessantes neues für den morgigen Tag !
    lg LILLY

    • Sue sagt:

      Ich verstehe leider gar nichts von den lateinischen Namen der Pflanzen. Ich genieße einfach ihre Schönheit! 🙂
      Danke! Dir wünsche ich einen schönen Sonntag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.