AdventkalenderBarcelonaSpanien

1. Advent – Treffen beim Weihnachtsbaum in Barcelonas Arena

Barcelona 2014. Wir waren in zwei Gruppen unterwegs und sollten uns anschließend treffen. Es schüttete in Strömen. Wir wollten trocken bleiben und flüchteten deshalb in das Einkaufszentrum Arena. Als das Taxi vor dem Eingang stoppte, stürmten wir hinein. Drinnen war es Ende November schon weihnachtlich geschmückt. Mitten im Einkaufszentrum stand ein riesiger Weihnachtsbaum. Also gaben wir der Freundin, die noch kommen sollte, den Treffpunkt „beim großen Weihnachtsbaum“ telefonisch durch. Aber sie kam und kam nicht. Sie versicherte uns telefonisch, dass sie genau beim Weihnachtsbaum stehe. Wir taten das auch, aber wir konnten uns nicht sehen. Nach gefühlten 100 Telefonaten, haben wir uns endlich gefunden.

Was war passiert? Die Crux an der Sache war, dass auch direkt vor dem Einkaufszentrum ein großer Weihnachtsbaum stand. Da es zu diesem Zeitpunkt nicht mehr regnete, war es für unsere Freundin selbstverständlich, dass es dieser große Baum ist. Doch als wir zwei Stunden davor aus dem Taxi stürmten, sah man ob des Regen gar nichts. Auch nicht diesen Baum. Wir sahen nur den Baum, der drinnen stand.

Was ist die Moral von der Geschichte? Es gibt in Barcelona einfach zu viele große Weihnachtsbäume 😉
In diesem Sinne: Schönen 1. Advent!

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.