Starfield Bibliothek überflügelt Samsungs Zukunftsausstellung

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Seoul, Südkorea

Am letzten Tag in Seoul, der leider ein Regentag war, suchten wir uns aus den möglichen Indooraktivitäten das Samsung d’light aus. Im Heimatland des innovativen Technologieriesen erwarteten wir bei der Präsentation zukünftiger Technologien etwas Neues zu sehen. Leider waren unsere Erwartungen viel zu hoch und enttäuscht zogen wir bald weiter. Da beeindruckte uns etwas Althergebrachtes […]

Taekwondo – Koreanische Kampfkunst Performance

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Seoul, Südkorea

Als Kontrastprogramm zur zeitgemäßen K-Pop-Kultur gaben wir uns am Nachmittag etwas klassisch Traditionelles. Nämlich Koreas Volkssport Taekwondo.   Experience  Eigentlich wollte ich selbst ausprobieren, wie sich Taekwondo anfühlt. Wir hatten dazu eine Info und mich auch über das entsprechende Onlineformular angemeldet. Aber leider blieb die Anmeldung gänzlich unbeantwortet. Weshalb wissen wir auch nicht. Ob wir […]

Besuch in einem K-Pop Universum

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Seoul, Südkorea

Um uns, nach der für uns langweiligen K-Star Road, doch noch etwas mehr mit für Südkorea identitätsstiftenden Thema K-Pop auseinanderzusetzen, haben wir SM Town besucht. SM Entertainment ist einer der drei großen Macher von K-Pop-Stars. Im Gegensatz zum weltweit bekannten und schon lange Zeit als Künstler tätigen sowie sehr erfolgreichen Psy, der mit seinem Song […]

Hügelgräberpark Seonjeongneung am Überraschungsfeiertag

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Seoul, Südkorea

So modern und innovativ Südkorea und allen voran Seoul auch ist, so sehr haben sie auch eine lange Geschichte, auf die sie zurückblicken können. Deshalb findet man selbst in den modernsten Stadtteilen immer wieder traditionelle oder historische Stätten.    Park mit königlichen Hügelgräbern Eine davon ist der Seonjeongneung Park in Gangnam. Mitten unter Hochhäusern liegt […]

Gangnam – Design-Fassaden statt K-Pop

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Seoul, Südkorea

Nach Jeju sind wir für die letzten Tage unserer Südkorea-Reise nochmals nach Seoul zurückgekehrt. Diesmal wohnten wir in einem anderen Viertel der südkoreanischen Hauptstadt, und zwar im Bezirk Gangnam, den man in Europa wohl am ehesten durch den Song Gangnam Style des Sängers Psy, in dem er den Geltungskonsum der Bürger Gangnams parodiert, kennt. Übrigens heißt […]

Koreas milder Verkehrswahnsinn

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Busan, Jeju, Seoul, Südkorea

In den vier Wochen die wir durch Südkorea gereist sind und den 5 Tagen die wir sogar aktiv am Autoverkehr teilgenommen haben, haben wir einige, wohl recht subjektive Erfahrungen gesammelt. Und wie es nun so auf koreanischen Straßen? Eh‘ locker oder ein Himmelfahrtskommando?   Gemütliches Jeju Vorweg, ich glaube die Verkehrssituation auf der Insel Jeju, […]

Jeju mit dem Auto erkundet

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Jeju, Südkorea

Susanne hat es in einem früheren Artikel bereits erwähnt, auf der Insel Jeju haben wir uns einen Mietwagen genommen, denn dort gibt es weder U-Bahn noch Bahn.    Bus – keine Option für uns Als öffentliches Verkehrsmittel gibt es hier nur den Bus. Das Busnetz scheint zwar gut ausgebaut zu sein, aber wirklich praktisch ist […]

Jeju Loveland – ein skuriller Aufklärungsversuch

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Jeju, Südkorea

Bevor wir nach Südkorea aufbrachen, haben wir uns natürlich sehr intensiv damit auseinandergesetzt, was man sich wo ansehen soll, kann oder muss. Fast alle Reise-Vlogs und Reise-Blogs berichteten von einer Attraktion auf der Insel Jeju, die man gesehen haben muss. Alle erwähnten aber auch, dass es die Skurrilität ist, die es zu einem Must-Do macht. […]

Regentag an Jejus Küstenstraße Yongduam

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Jeju, Südkorea

Gestern, als wir mit dem Flieger aus Busan angekommen sind, scheinte auf der Insel Jeju noch die Sonne. Eigentlich ist Jeju, die kleine Insel südlich des koreanischen Festlandes, eine subtropische Vulkaninsel. Allerdings zeigt sich das leider heute gar nicht.   Regen statt subtropisch Das angekündigte regnerische Wetter begleitete uns den ganzen Tag. Zu dem immer […]

Shoppingtempel in Busan

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Busan, Südkorea

Mit Einkaufen oder noch viel mehr mit Einkaufszentren habe ich persönlich ja nichts am Hut. Aber in Busan haben wir bemerkenswerte drei verschiedene Shoppingtempel gesehen, die schon erwähnenswert sind. Und zwar das Seomyeon Underground Shopping Center, Shinsegae Department Store sowie Lotte Department Store Gwangbok.   Seomyeon Underground Shopping Center Schon als wir bei der U-Bahn-Station […]

Eindrucksvoller Felsenwanderweg am Songdo Beach

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Busan, Südkorea

Da Busan am Meer liegt, gibt es hier mehrere sehenswerte Strände. Am unserem letzten Tag in Südkoreas zweitgrößter Stadt sind wir zum Songdo Beach gefahren.    Übereifrige Koreaner Da nun die Chuseok-Feiertage vorbei sind, ist in den öffentlichen Verkehrsmitteln wieder viel weniger los. Deshalb haben uns in der U-Bahn zwei einheimische Frauen unbedingt dazu bewegen […]

Süßer, kleiner Busan Tower

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Busan, Südkorea

Am Vormittag wirkte die Stadt Busan wie ausgestorben. Das liegt daran, dass Chuseok ist, also Erntedankfest, das sich über mehrere Tage erstreckt. Ähnlich wie bei Thanksgiving in Amerika oder beim Hari Raya in Malaysia sollen hier alle Familien zusammen kommen und damit alle Verkehrsmittel ausgebucht sein. Deshalb haben wir darauf geachtet und keine An- und Weiterreise für […]

Vom Haeundae Strand zur Dalmaji Moon-viewing Street

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Busan, Südkorea

Die Hafenstadt Busan hat auch ein paar Strände im Repertoire. Heute habe ich mir den bekanntesten ausgesucht. Haeundae hat eine eigene U-Bahn-Station. Als ich von dieser hinaus ging, stand ich auf einer schönen boulevardartigen Straße mit einer mittigen Flaniermeile und konnte bis zum Strand sehen.    Für Touristen gemacht Alles was ein Touristenherz begehrt, gibt […]

Kunst hat das ehemalige Armenviertel Gamcheon in ein Schmuckstück verwandelt

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Busan, Südkorea

Selbst nennt sich Gamcheon das Machu Picchu oder Santorin von Korea. Nach einem ersten Blick auf das bunte Gemisch von eng aneinander in die Hügel hinein gebauten Häusern verstehe ich den Vergleich.    Bunt & Kunst Gegenüber Santorin, das ich selbst schon gesehen habe, ist Gamcheon aber viel bunter. Nicht nur die Farben der Häuser, die […]

Von Seoul nach Busan – wir sind wieder Zug gefahren

Veröffentlicht 13 KommentareVeröffentlicht in Seoul, Südkorea

Wir sind wieder einmal mit dem Zug gefahren. Und wieder einmal ist Susanne nicht mehr eingefallen als, „Heute sind wir mit dem Zug gefahren“. Also…   Als zweites großes Reiseziel in Südkorea stand Busan, die zweitgrößte Millionenmetropole Südkoreas am Programm. Wie schon vor drei Jahren, als wir in Japan von Tokyo nach Osaka kommen wollten, […]

DMZ & JSA – nordkoreanischen Boden betreten

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Nordkorea, Seoul, Südkorea

Von Südkorea kann man zwar nicht nach Nordkorea reisen, aber es gibt die Möglichkeit, zumindest kurz nordkoreanischen Boden zu betreten.    Straffe geführte Tour Als Tourist ist das allerdings nur über eine organisierte Tour möglich. Es gibt die sogenannte DMZ-Tour, die einige Stationen auf südkoreanischer Seite wie Gedenkpark, Infiltrationstunnel, Bahnstation sowie einen Fernblick auf die […]

Überlaufenes Hanokdorf Bukchon

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Seoul, Südkorea

Bukchon ist das bekannteste Hanokdorf von Seoul. Also jener Ort, wo so gut wie alle Touristen hinkommen, wenn sie einen Ort mit traditionellen koreanischen Wohnhäusern sehen wollen. Das besondere an diesem Ort ist, dass die Häuser dort bewohnt sind. Im Gegensatz zum Schaudorf Namsangol, leben dort ganz normale Leute. Und die fühlen sich von den […]

Bukaksan-Wanderung zwischen Mauer und Stacheldraht

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Seoul, Südkorea

Wandermäßig adjustiert, aber nicht so professionell ausgestattet wie die Koreaner, die echte Wanderausrüstungsfetischisten sind, haben wir uns auf den Weg zum Bukaksan, einem Hausberg von Seoul,  gemacht. Für die relativ kurze Anreise zum Startpunkt fuhren wir zuerst drei Stationen mit der U-Bahn und dann noch ein paar Stationen mit dem Bus. Die Busfahrt war eine […]

Wasserspiele an der Banpo Brücke

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Seoul, Südkorea

Die Banpo Brücke in Seoul ist für seine Wasserspiele bekannt und wird wegen der nächtlichen, bunten Wasserspiele manchmal auch Regenbogenbrücke genannt. Wir haben uns für die Abendvariante der Wasserspiele entschieden, die täglich und auch tagsüber stattfinden.   Donauinsel von Seoul Dazu sind wir mit der U-Bahn bis zur Station Express Bus Terminal gefahren und von […]

Lotte Tower – Ausblick vom weltweit höchsten Glasboden

Veröffentlicht 6 KommentareVeröffentlicht in Seoul, Südkorea

Während bei uns vor allem die Namen wie Samsung, LG oder Hyundai bekannt sind, gibt es hier im Land noch andere bedeutende Unternehmen. Eines davon ist Lotte, das zu den größten 15 südkoreanischen Konzernen zählt.   Fünfhöchstes Gebäude Lotte produziert Lebensmittel, betreibt unter anderem Hotels, Kinos, Shoppingmalls, Vergnügungsparks und hat den 555 Meter hohen Lotte World Tower […]

Hongdae und das Waschbär-Cafe

Veröffentlicht 7 KommentareVeröffentlicht in Seoul, Südkorea

Im neuen Universitäts- und Trendviertel Hongdae war auch schon am Sonntag Vormittag viel los. Hier sind vor allem kleinere Häuser aus Altbestand zu finden. Sofort springen auch die unzähligen Bekleidungs- und Kosmetikshops ins Auge. Natürlich sind hier auch jede Menge Restaurants zu finden und zu unserer großen Freude noch viel mehr Kaffeehäuser. Das Viertel ist […]

Mit Hanbok-Tracht in Seouls schönster Palastanlage Changdeok

Veröffentlicht 10 KommentareVeröffentlicht in Seoul, Südkorea

Oneday Hanbok ist sowohl unser heutiges Motto als auch der Name des Verleihs, wo wir uns die traditionelle koreanische Bekleidung ausgeliehen haben. Hanbok, die Tracht der Koreaner sollte nicht mit Hanok, den traditionellen Häusern verwechselt werden. Jedenfalls haben wir einen ganzen Tag in dieser speziellen Kleidung verbracht.   Beim Ausleihen asiatischer Bekleidung drängt sich uns […]

Skywalk Seoullo 7017

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Seoul, Südkorea

Von der City Hall kommend erreichten wir am Ende der Sejong-daero eine andere grüne Lunge der Südkoreanischen Hauptstadt namens Seoullo 7017. Die ehemalige Hochstraße, die über den Hauptbahnhof Seoul Station führt, wurde 1970 erbaut und 2017 als begrünter Fußgängerweg eröffnet.    Gärtner am Werk Während sich unten auf der Straße mehrspurig die Autos rund um […]

Spaziergang durch Jung zum Rathaus von Seoul

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Seoul, Südkorea

Bei einem Spaziergang von unserem Hotel Nine Tree Premiere Myeongdong 2 – das eigentlich in Euljirodong liegt – Richtung Rathaus sind wir durch Myeongdong geschlendert, haben Kaffee getrunken und kurze Zeit später landeten wir am Platz vor dem Rathaus. Alle diese Grätzl sind Teil des Bezirks Jung, der ideal als Ausgangspunkt für vielerlei Aktivitäten und […]

Strahlende Glückseligkeit im Gyeongbokgung

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Seoul, Südkorea

Im Gyeongbokgung, der der größte von den fünf relevanten Palästen in Seoul ist, wandeln wir auf den historischen Spuren der Stadt. Der Palast der Strahlenden Glückseligkeit war während langer Perioden der Joseon-Dynastie (1392-1910) Hauptpalast und Residenz der Königsfamilie. Nachdem es in Korea keine Königsfamilie mehr gibt, bevölkern diesen Palast heute nur mehr Touristen. Der Palast […]

Dongdaemun Design Plaza Seoul – ein Ufo ist gelandet

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Seoul, Südkorea

Nach den traditionellen Hanok-Häusern ist das Dongdaemun Design Plaza der volle Kontrast. Das ufo- bzw. raumschiffartige, von Zaha Hadid designte, Bauwerk, das sie Metonymic Landscape bezeichnete, ist noch ganz jung und wurde erst 2014 eröffnet. Als wir von der U-Bahn-Station Dongdaemun über den Ausgang Nummer 1 hinaus gegangen sind, standen wir bereits mitten in diesem […]

Traditionelle Wohnhäuser im Hanok Dorf Namsangol

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Seoul, Südkorea

Heute haben wir etwas Historisches in Angriff genommen. Nämlich die traditionellen Wohnhäuser Koreas. Die sogenannten Hanoks werden zum Teil noch heute in den ländlichen Gebieten Südkoreas genutzt, in Nordkorea sowieso. Diese Holzhäuser sind sogar mit Fußbodenheizung ausgestattet und man muss auf jeden Fall seine Schuhe ausziehen, bevor man so ein Haus betritt. Jedenfalls ist so […]

Oase am revitalisierten Flüsschen Cheonggyecheon

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Seoul, Südkorea

  Seoul schaffte in den letzten Jahren immer mehr lebenswerte Flecken für seine rund 10 Millionen Einwohner in der dicht besiedelten Hauptstadt. Das Flüsschen Cheonggyecheon ist eine dieser grünen, ruhigen, erholsamen Oasen mitten in der Stadt.   Autobahn versteckte den Fluss Der Fluss wurde im letzten Jahrhundert Stück für Stück zugebaut bis ihn 1961 sogar eine mehrspurige Hochautobahn […]

reisegrundausstattung-006

Reise-Grundausstattung in Incheon organisiert

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Seoul, Südkorea

  Mit der Korean Air dauert es von Wien nach Seoul rund 9,5 Stunden. Durch die 7 Stunden Zeitverschiebung landeten wir zu einer Zeit in Südkoreas Hauptstadt, zu der wir in Österreich gerade tief und fest schlafen würden. Deshalb fühlten wir uns etwas ferngesteuert. Der Flughafen Incheon, der westlich von Seouls liegt, ist sehr unaufgeregt. […]