Antarktis

Tanz der Buckelwale bei Shag Rocks

Veröffentlicht am

Am nächsten Seetag, also am zweiten Tag auf der Fahrt von den Falkland Inseln nach Südgeorgien gab es weiterhin rund ums Schiff wieder nur Meer bis zum Horizont, egal in welche Richtung man sah. Antarktische Konvergenz Doch inzwischen waren wir nun aus geografischer und klimatischer Sicht in der Antarktis. Wir hatten nämlich zeitig in der Früh Antarktische Konvergenz überschritten. Das ist jener Bereich, der als zirkumpolarer Strom rund um den […]

Antarktis

Brückentour & Geburtstagsständchen im Südpolarmeer

Veröffentlicht am

Von den Falkland Inseln nach Südgeorgien, die politisch beide britischem Überseegebiet angehören, dauert die Fahrt mit dem Schiff gute zwei Tage. Das bedeutet, dass rund um das Schiff nur Meer zu sehen ist, so weit das Auge reicht. Das war einerseits unglaublich beeindruckend, andererseits machte mir der hohe Wellengang etwas zu schaffen. Pflichtprogramm Eigentlich dachten wir, dass wir an den Seetagen so richtig entspannen und uns erholen können und die […]

Antarktis

Putziges Falkland-Hauptstädtchen Stanley

Veröffentlicht am

Nachmittags unseres Anlandungstages auf den Malvinen, also den Falkland Inseln, verbrachten wir in Stanley, der Hauptstadt der Inselgruppe. Schiffskarte statt Reisepass Obwohl wir Commonwealth-Boden betraten, hatten wir keine Reisepässe bei uns. Diese mussten wir bereits beim Einschiffen an der Rezeption abgeben und erhielten dafür eine ID-Karte, die uns als Expeditionsmitglieder des Schiffes ausweisen. Diese ID-Karte war während unserer gesamten Expeditionsreise quasi der Ersatz für unseren Reisepass. Wir wussten aber, dass […]

Antarktis

Erste Pinguine in Falklands Gypsy Cove

Veröffentlicht am

Schon vor Beginn unserer Reise wussten wir, dass bei einer Expeditionsreise die konkrete Route von Wind- und Wetterbedingungen bestimmt wird. Und bereits bei unserem ersten angepeilten Ziel, den Falkland Inseln, zeigte sich, welche bedeutsame Rolle das Wetter hat. Da von Norden Ausläufer eines starken Sturms Falkland streiften, entschied das Schiffsteam, dass wir am Freitag Stanley direkt aus dem Süden kommend anfahren. Die geplante Route wäre nördlich der Malvinen verlaufen mit […]

Antarktis

Heftiger Wellengang vom Beagle Kanal bis Falkland

Veröffentlicht am

Die erste Nacht auf See am schaukelnden Schiff haben wir recht gut verbracht. Wir griffen die Empfehlung, Tabletten gegen Reisekrankheit zu nehmen, auf und hatten somit keine Probleme mit dem rauen Seegang und dem sogenannten Rollen des Schiffes gehabt. Ich konnte leider trotzdem nicht so gut schlafen, da mich Geräusche wie Schnarchen, Motorenbrummen oder sich ständig einschaltende Kompressoren immer wieder weckten, weil sie sich sogar den Weg durch die Ohropax […]

Antarktis

Epilog zur Antarktis-Reise

Veröffentlicht am
antarktis-karte

Nach einer Reise stellt sich immer die Frage, wie es war. Und nach so einer außergewöhnlichen Reise in die Antarktis stellten uns sehr viele Freunde und Bekannte die Frage: Wie war es in der Antarktis? Die kurze Antwort: Es war genial. Und die lange Antwort? Unvergleichliches Erlebnis Antarktis Es war ein ganz besonderes Erlebnis und wir sind in eine Welt eingetaucht, die wir vorher noch nie gesehen hatten oder uns […]