Antarktis

Nebelige Telefon Bay auf Deception Island

Veröffentlicht am

Am Vormittag des letzten Expeditionstages waren wir noch ein Stück weiter nördlich und bereits wieder bei den Südshetlandinseln gelandet. Vor uns breitete sich das komplett anders gestaltetes Terrain der Vulkaninsel Deception Island aus. Telefon Bay im Nebel Wir waren mitten in die ringförmig angelegte Insel hinein gefahren, damit wir ruhiges Wasser zum Anlanden hatten. Der Küstenabschnitt Telefon Bay, wo wir an Land gingen war braun, steinig, komplett ohne Pflanzen oder […]

Antarktis

Gibbs Island überraschte mit springenden Zügelpinguinen

Veröffentlicht am

Von Point Wild ging es rund um die Insel Elephant Island an die Südspitze. Desto weiter wir uns wieder ins offene Meer bewegten, um so stärker wurde der Wind. Bei diesen Wetterverhältnissen wurde uns rasch klar, warum Elephant Island bei den meisten Touren nicht angesteuert wird. Aussicht auf Cape Lookout Im Süden von Elephant Island kamen wir zu Cape Lookout. Dort waren allerdings die Wellen viel zu hoch, sodass nicht […]

Antarktis

Zodiac-Tour zu Elephant Islands Point Wild geglückt

Veröffentlicht am

Elephant Island ist die nördlichste der Südshetlandinseln. Nach den Malwinen und Südgeorgien war diese Insel unsere erste Station im Süden, also in der Antarktis. Da wir sowohl bei Falkland als auch Südgeorgien aufgrund der Stürme jeweils einen Tag weniger als geplant bleiben konnten, hatten wir jetzt zwei Tage mehr in der Antarktis. Also zur Halbzeit hatten wir noch die ganze Antarktis vor uns. Das war genial. Länger hell Wie weit […]

Antarktis

Drake Shake & Buenos Aires Stopover am langen Heimweg

Veröffentlicht am

Nach dem leider zu kurzen, aber schönen Abschluss-Besuch auf Hannah Point lag ein langer Rückweg mit zwei Tagen auf hoher See und drei Tagen Flug inklusive einer Übernachtung in Buenos Aires vor uns. Moderate Drake Passage Die gefürchtete und für ihre heftigen Seegänge bekannte Drake Passage war am ersten Tag gar nicht so wild war. Leider fühlte ich mich beim Aufstehen nach der ersten Nacht trotzdem etwas flau und nahm […]

Antarktis

Sonniger Abschluss auf Hannah Point

Veröffentlicht am

Obwohl wir bereits den 7. Tag durch die Antarktis schipperten konnten wir nicht glauben, dass wir mit Hannah Point bereits zum letzten Landgang fuhren. Und den wollten wir natürlich in vollen Zügen genießen. Sonnige Abschluss in Hannah Point Perfekt dafür war die Sonne, die aus voller Kraft lachte. Wir freuten uns sehr, dass wir im krassen Gegensatz zum nebeligen Vormittag, so viel Glück mit perfektem Wetter zum Schluss hatten. Auch […]