Stunden im indischen Verkehrschaos

Veröffentlicht 5 KommentareVeröffentlicht in Bhutan, Delhi, Indien

  Nach der Landung in Delhi waren wir diesmal relativ schnell mit der Immigration fertig. Ganz klar ist uns allerdings nicht, warum so sehr betont wurde, dass wir nach dieser zweiten Einreise mit dem Double-Entry-Visum nicht nochmals einreisen dürfen, wo wir doch sowieso schon am Rückweg von Bhutan nach Europa waren. Abgesehen davon fragen wir uns, ob […]

Tashi Delek Bhutan

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Bhutan, Paro

  Unglaublich, dass zwei Wochen schon vorbei sind und wir Bhutan verlassen müssen. Irgendwie ist es ganz unwirklich und die Zeit ist viel zu schnell vergangen. Ein paar Tage mehr in diesem ruhigen, entspannten Land hätten wir schon noch gerne genossen.   Engagierter Guide  Wir hatten jedenfalls mit Ngawan einen recht engagierten Guide, der sich […]

Paro City

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Bhutan, Paro

  Nach dem wir ein ganz kurzes Stück des Weges zum Tigernest-Kloster gegangen sind, haben wir uns von unserem Fahrer Kinley in die Stadt Paro bringen lassen. Es war das erste Mal, dass wir uns während unserer zweiwöchigen Reise durch Bhutan ganz in Ruhe und gemütlich einfach so dahintreiben lassen konnten. Immerhin war Paro die […]

Tigernest Fotoshooting

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Bhutan, Paro

  Die touristische Hauptattraktion, das Tigernest oder Taktshang, stand für den letzten Tag in Bhutan am Plan. Wir wussten bereits, dass die 800 Höhenmeter, auch aufgrund der hohen Lage, eine beachtliche Herausforderung sind. Eigentlich sind wir davon ausgegangen, dass wir nach fast zwei Wochen in Bhutan durch mehrere kleine Wanderungen schon etwas Kondition zur Bewältigung […]

Buntes Festival in Paro

Veröffentlicht 5 KommentareVeröffentlicht in Bhutan, Paro

  Das Paro Tshechu Festival ist eines der größten Festivals in Bhutan. Es dauert fünf Tage, die damit lokale Feiertage sind und an denen alle Schulen und öffentliche Stellen geschlossen sind. Und es endet immer an einem Vollmondtag. Wir waren am vierten Tag des Festivals da. Ausweichquartier Wiese Normalerweise finden Festivals immer im jeweiligen Dzong […]

Dzong von Paro fungierte als Filmkulisse

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Bhutan, Paro

  Nach nur einer Nacht in der Hauptstadt Thimphu packten wir abermals unsere Koffer. Leider war heute sowohl bei Andreas als auch bei mir die Verkühlung noch stärker als am Vortag. Und inzwischen schnupfen auch unser Guide und unser Fahrer ein bisschen herum.   Hunde vertreiben Dämonen Die Nacht und der Morgen in Thimphu waren von […]

Buddha Dordemna blickt auf die Hauptstadt Thimphu

Veröffentlicht 6 KommentareVeröffentlicht in Bhutan, Thimphu

  Auf 3.100 Höhenmeter stehen am Dochula Pass zwischen Punakha und Thimphu stehen am Dochula 108 Stück gleich aussehende Stupas. Das Chorten-Meer vom Parkplatz oder bei einem Kaffee vom Restaurant aus anzusehen ist genauso beeindruckend wie zwischen den Stupas herum zu spazieren. Die 108 Chorten Druck Wangayl wurden 2004 aus Dankbarkeit über den Sieg der […]

Fruchtbarkeitstempel Chimi Lhakhang

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Bhutan, Punakha

  Bevor wir den Bezirk Punakha endgültig verlassen haben, sahen wir uns noch den Chimi Lhakhangam an. Die Besonderheit dieses relativ kleinen und unspektakulären Tempels ist seine Funktion als Fruchtbarkeitstempel.    Phallus-Symbol Dementsprechend sind alle Wege zum Tempel mit Geschäften gepflastert, die sich dem Thema Fruchtbarkeit und der entsprechenden Symbole annehmen. Also eigentlich nur einem […]

Schönster und bedeutendster Dzong in Punakha

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Bhutan, Punakha

  Punakha ist die alte Hauptstadt Bhutans. Erst in der Mitte der 1950er-Jahre wurde die Hauptstadt vom dritten König Bhutans nach Thimphu verlegt. Für die alten Bhutaner und vor allem für die Landbevölkerung ist Punakha aber noch immer die „heimliche“ Hauptstadt Bhutans.   Prächtiger Dzong Und Punakha hat daher auch einen Dzong. Nicht den größten, […]

Leichte Wanderung zum dreistöckigen Khamsum Yulley Namgyal

Veröffentlicht 5 KommentareVeröffentlicht in Bhutan, Punakha

  Auf einem kleinen Hügel in Punakha steht der dreistöckige Tempel Khamsum Yulley Namgyal. Die Königin Mutter hat ihn für ihren Sohn Jigme Khesar Namgyel Wangchuck bauen lassen, damit er ein gute Regierungszeit hat. Rund eine dreiviertel Stunde gingen wir vom Flussufer des Puna Tsang Chhu bis wir beim Tempel angekommen waren. Also eine leichte […]