Stoppover Bangkok mit einer Taxi-Challenge

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Bangkok, Myanmar, Thailand

Wer nach Myanmar möchte, kann nicht direkt von Österreich fliegen. Die Einreise von Thailand bietet sich dafür optimal an. Allerdings sind die Anschlussflüge so knapp, dass wir uns dafür entschieden haben, einen kurzen Stoppover in Bangkok einzulegen. Bevor wir nach Mandalay, also ins Land der goldenen Pagoden, weiterfliegen. Ein Nachmittag und Abend ist nicht sehr […]

Reisebeginn an einem Glückstag: Freitag, 13.

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bangkok, Myanmar, Thailand

An einem Glückstag wie Freitag, den 13. zu reisen zahlt sich echt aus. Also steht Myanmar von Anfang an unter einem guten Stern.  Baggage Drop off in Wien Mitte war in einer Minute erledigt, die Schnellbahn zum Flughafen kam genau als wir am Bahnsteig eintrafen. Und sehr außergewöhnlich für mich, beim Security Check gab es diesmal […]

23. Advent – Khao Lak mit voller Kraft voraus

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Adventkalender, Khao Lak, Thailand

Jänner 2009. Wir sind an der Westküste Thailands gelandet. In einem Ort, der es zu trauriger Berühmtheit gebracht hat. Khao Lak. Denn auch dort hat der Tsunami zu Weihnachten 2004 zugeschlagen. Und da es ein touristisch hoch frequentierter Ort ist, war er ständig in unserer Berichterstattung präsent. Irgendwie war es ein eigenartiges Gefühl an so […]

17. Advent – Bangkok fast ohne Weihnachtsbaum

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Adventkalender, Bangkok, Thailand

Bangkok. Ich bin gerade in Thailands Hauptstadt gelandet. Am 3. Jänner 2013. Gerade noch am Ende der Weihnachtszeit. Direkt von Surabaya auf der Insel Java. Wie der Großteil Indonesiens ist auch diese Insel moslemisch. Daher hat Weihnachten dort keine Bedeutung und es ist nichts davon zu sehen. Vor allem nicht in wenig touristisch erschlossenen Gebieten. […]

14. Advent – Elefanten für die Krippe

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Adventkalender, Chiang Mai, Thailand

Jänner 2009. Chiang Mai. Eine ganz besondere Stadt in Nordthailand, die auch Rose des Nordens genannt wird. Ich liebe diese Stadt. Sie ist voller Tempel, versprüht eine tolle Atmosphäre und man kann sich dort einfach wohl fühlen. Was mich mit Chiang Mai sehr verbindet, ist ein Erlebnis, das für mich zu den ganz besonderen zählt: […]

Abschied von Ko Samet und von Thailand …

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bangkok, Freifall, Ko Samet, Thailand

Beim Anreisen auf Ko Samet hatten wir uns für die gemütliche Fähre und anschließendes Pick Up-Taxi entschieden. Den Weg zurück aufs Festland haben wir heute mit dem Speedboot genommen. So wirklich hat es diesen Namen allerdings nicht verdient. Was nicht am Tempo des Bootes liegt, sondern an den zahlreichen Passagieren, die von verschiedenen Stränden abgeholt […]

Wetterkapriolen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Freifall, Indonesien, Thailand

Während Wien im Schnee versinkt und Jakarta im Wasser untergeht müssen wir uns hier in Ko Samet mit Wind am sonnigen Strand beim Frühstück arrangieren 😉 Da jetzt schon einige gefragt haben. Ja, ich fliege wieder zurück nach Java, aber nicht nach Jakarta sondern nach Surabaya in den Osten der indonesischen Insel. Somit erwartet mich […]

Ausflug nach Bibione, Carole & Lignano ;-)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Freifall, Ko Samet, Thailand

Natürlich kann man die Tage und Stunden hier auf Ko Samet mit Dingen wie in der Sonne am Strand liegen, in der Hängematte liegen, auf der Schaukel dahinwippen, im Meer plantschen oder schwimmen, das Meer beobachten, die Leute beobachten, lesen, einen ganzen Nachmittag verschlafen u. ä. tagfüllend gestalten. Doch manchesmal ist mir nur das Leben […]

Weißer Sandstrand trifft blaugrünes Meer in idyllischer Bucht

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Freifall, Ko Samet, Thailand

Donnerstag war unser letzter Abend in Bangkok, den wir mit einem echt genialen Essen verbracht haben. Mit Rung, die uns zur Party und in den TV-Sender eingeladen hatte, und Kim, eine weitere Thai-Freundin von Rung, waren wir in einem Restaurant, in das keine Touristen kommen. Dort haben ganz viele verschiedene Speisen gegessen, die wir nicht […]

Besuch in Ayutthaya, der Hauptstadt Siams

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ayutthaya, Freifall, Thailand

Dienstag Vormittag sind wir mit Bus und Skytrain, bei denen wir uns schon gut auskennen, zur Skytrain-Station gefahren, bei der Minibusse nach Ayutthaya in rund einer Stunde abfahren. Nach ein bisschen suchen haben wir auch den passsenden Minibus gefunden. Wo man da hier nie nachlesen kann ob es stimmt, weil wir die „Zwetschkenschrift“ nicht wirklich […]

Party in Bangkok

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bangkok, Freifall, Thailand

    Samstag zu Mittag bin ich mit Andrea, die gerade aus Brüssel eingeflogen kam, im Anantara Bangkok Sathorn eingezogen. Vom Hostel zum echt stylischen Hotel. Für mich gerade eine ganz andere Welt. Ich würde sagen, ich mache gerade Urlaub von meiner Reise. Nachmittags habe ich dann einfach am Pool gechillt. Extrem angenehm! Und abends […]

Endlich wieder Europiden gesehen … und den Lumpini Park zum drüberstreuen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bangkok, Freifall, Thailand

  Wie schon öfter erwähnt, reisen in der Region zwar viele Personen, doch sind mir teilweise ausschließlich Asiaten begegnet. Natürlich ist es nicht verwunderlich, dass die hier in der Überzahl sind. Allerdings habe ich das bei meinen vorigen Reisen nie so extrem erlebt. In Bangkok gelandet, war mir allerdings schnell klar, dass das hier anders […]

Yogya – Surabaya – Bangkok, ich bin gelandet

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bangkok, Freifall, Indonesien, Java, Thailand

  So oft wie hier bin ich noch nie so zeitig aufgestanden. Doch die Sorge, auch wirklich einen Platz im Bus nach Surabaya zu bekommen, hat mich am Mittwoch um 5 Uhr leicht und locker aus den Bett springen lassen. Naja, vielleicht nicht ganz so einfach, aber sagen wir einmal die Motivation war optimal 😉 […]

Zurück in Wien

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Thailand, Wien

Heute um 14 Uhr sind wir wohlbehalten in Wien Schwechat gelandet. Österreich hat uns jetzt wieder, der Alltag hoffentlich nicht so schnell. In jeden Fall haben wir viel schöne und lustige Erinnerung an unseren Thailandurlaub!!! Jetzt freuen wir uns übers schöne Wetter und auf ein Wiedersehen mit euch allen!!!!

Reibungslos und unspektakulär

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Thailand

Mit dem Bus, mit dem wir schon bei unserer Ankunft vom Flughafen zur Khao San gefahren sind, mit dem sind wir jetzt auch wieder zum Flughafen. Das hat gut geklappt und wir konnten noch viel von der Stadt sehen. Wahnsinn wie weitläufig dicht besiedelt Bangkok ist. Von Wolkenkratzern und modernen Gebäuden bis zu Baracken und […]

Noch ein paar Stunden Regen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bangkok, Thailand

In den letzten Tagen regnet es ziemlich oft und ziemlich heftig, mit extrem lauten Donner und Krachern, dass man das Gefühl hat, dass irgendwo ein Haus einstürzt. Es dauert manchesmal länger, manchesmal ist es nur ein kurzer Schauer. Zum Glück war es heute am Vormittag regenfrei. Wir sind noch gemütlich frühstücken gegangen und haben danach […]

Samstag Abend im Getümmel der Khao San

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bangkok, Thailand

Abends haben wir uns mit Paul getroffen, mit dem wir ja den Nachmittag in Chumphon verbracht haben, und haben uns ins Getümmel der Khao San-Umgebung geworfen. Inzwischen schaffen wir es total gut, uns von den vielen verschiedenen Geräuschen, dem Lärm, den wuselden Menschen und den ständigen Rushhourverkehr nicht mehr aus der Ruhe bringen zu lassen […]

Wat Pho

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bangkok, Thailand

Nach dem wir das Gelände des Königspalastes verlassen hatten, sind wir auf der Straße entlang zum Wat Pho geschlendert, haben uns bei den Garküchen was zum Essen gekauft und gestaunt, was auf dem Flohmarkt, der entlang des Gehsteiges stattfand, alles an alten Klumpert angeboten wurde. Auffallend war jedenfalls, dass hier tausende von Amuletten angeboten wurden. […]

U-Boot gesunken

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bangkok, Thailand

Im Grunde genommen sind wir ja beide nicht die großen Einkäufer. Doch wieder zurück in Bangkok verspürten wir doch etwas Kauflaune und dachten uns, da wir jetzt eh schon mal hier sind, könnten wir uns noch ein paar Kleinigkeiten besorgen. Oder ist es einfach nur Frustkaufen, weil wir es nicht mehr geschafft hatten, eine Zwischenstation […]

Super angenehmes Chumphon

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Chumpon, Thailand

Nach dem wir unser Gepäck am Bahnhof deponieren konnten, suchten wir uns ein nettes Lokal in Chumphon wo wir erst einmal in Ruhe etwas gegessen und getrunken haben. Dann kamen auch noch zwei Regensburgerinnen, die auch mit uns auf der Fähre waren, vorbei und setzten sich zu uns. Da es auch noch einen kurzen Regenschauer […]

Urlaub pur

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ko Pha Ngan, Thailand

In der Früh haben wir noch einen Abstecher in die benachbarte Bucht gemacht, die wir über den Berg zu Fuß nicht geschafft hatten. Danach mussten wir die Mopeds wieder zurückgeben. Anschließend haben wir am Strand gefrühstückt und jeder 1 Liter Cafe Latte genossen. Wir haben ja inzwischen das Strandlokal entdeckt, die den besten Kaffee hier […]

Einmal rund um die Insel Ko Pha Ngan

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Ko Pha Ngan, Thailand

Nur Sonne, Sand und Meer zu genießen ist irgendwann auch nicht mehr genug. Deshalb haben wir uns heute dazu entschlossen, auch den Rest der Insel mit Mopeds zu erkunden. Das ist hier ziemlich abendteuerlich, weil die Straßen zum Einen nur teilweise asphaltiert und sonst staubige Sandpisten sind und zum Anderen auch sehr heftige Steigungen und […]

Hängematte

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Ko Pha Ngan, Thailand

Ohne Worte …. geht leider nicht. Denn wir haben gerade gemerkt, dass es Fehlinterpretationen zu diesem Video gibt. Deshalb gibt es jetzt anschließend noch eine schriftliche Inhaltsangabe. Sue und Fredy liegen gemütlich nebeneinander jeder in einer Hängematte. Sue sucht sich Motive und fotografiert die Umgebung, Fredy dreht mit seiner Kamera einen Film. Er macht dabei […]

Gipfelstürmer-K.O.

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ko Pha Ngan, Thailand

Die Bucht, in der wir gerade sind, besteht aus zwei Stränden, die durch einen Felshügel geteilt sind. Heute in der Früh wollten wir einmal den anderen Strand erkunden. Wir haben uns auf den Weg gemacht. Zuerst mussten wir unseren Strand bis zum anderen Ende gehen und dann über den Hügel drüber kommen. Hier stehen auch […]

Su’s Bakery

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ko Pha Ngan, Thailand

Heute waren wir mal so richtig anders frühstücken. Wir sind in Su’s Bakery – wieder am anderen Ende des Strandes, den wir wieder mal über die Straße genommen haben. Dort angekommen suchten wir uns einen Tisch aus und der Europäer im Lokal merkte natürlich, dass wir deutsch sprachen. Es ist uns jetzt das erste Mal […]

„Strand“-Lektüre

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ko Pha Ngan, Thailand

Hier im Dolphin angekommen, fühlten wir uns sofort pudelwohl. Das Resort ist mit ganz viel Pflanzen, ist damit sehr grün und hat eine voll angenehme Atmosphäre. Es ist ganz liebevoll angelegt und schaut entzückend aus. Zudem gibt es am Strand unten eine Bar mit verschiedenen Plateaus, wo man so richtig abhängen und herumlümmeln kann. Wir […]