17. Advent-Türchen 2020

Es gibt nur zwei Weisen die Welt zu betrachten: Entweder man glaubt, dass nichts auf der Welt ein Wunder sei, oder aber, dass es nichts als Wunder gibt.

Albert Einstein

Wie wunderbar manche Sache ist, kann man im ersten Moment oft gar nicht erfassen. Manches ist viel beeindruckender, als man sich das vorstellen kann. Gerade die Gletscher in der Antarktis sind derart gewaltig, dass man aus dem Staunen gar nicht mehr heraus kommt.

Hinter dem 17. Advent-Türchen bewundern wir etliche Gletscher im Drygalski Fjord. Wir hatten bei unserer gemütlichen Schifffahrt mit herrlichem Sonnenschein und spiegelglattem Meer das große Glück, dass plötzlich ein Gletscher zu kalben begann. Überwältig von dem unglaublich lauten Getose folgten wir mit unseren Augen sofort dem Lärm. Und wir konnten riesige Eisstücke, die ins Meer stürzten, fasziniert beobachten.

Foto & Video: Reisephilie @ Drygalski Fjord, Südgeorgien, 15.1.2020

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.