AdventkalenderKhao LakThailand

23. Advent – Khao Lak mit voller Kraft voraus

Jänner 2009. Wir sind an der Westküste Thailands gelandet. In einem Ort, der es zu trauriger Berühmtheit gebracht hat. Khao Lak. Denn auch dort hat der Tsunami zu Weihnachten 2004 zugeschlagen. Und da es ein touristisch hoch frequentierter Ort ist, war er ständig in unserer Berichterstattung präsent.

Irgendwie war es ein eigenartiges Gefühl an so einem Ort zu sein. Also haben wir uns vorsichtig umgesehen. Es war sofort klar, dass es die Menschen hier schon wieder voll in den Alltag geschafft haben. Hotels sind wieder aufgebaut, der Strand sieht aus, wie jeder unendlich lange weiße Sandstrand. Die Menschen gehen ihren Geschäften nach und die Touristen sind auch wieder hier.

Wir finden ein riesiges Polizeischiff, das als Denkmal dasteht. Es wurde von der Küste 2 Kilometer weit ins Landesinnere geschleudert. Unvorstellbar, welche Kräfte die Natur entwickeln kann.

Was wir noch finden, sie die zahlreichen Tsunamiwarnschilder. Die habe ich inzwischen in vielen Küstenorten Südostasiens gesehen.

Vom Christkind wünsche ich mir, dass niemand mehr diese Schilder brauchen wird. Und dass die betroffenen Menschen weiterhin so viel Kraft zum Weitermachen haben. Und wieder Glück und Freude erleben können.

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.