AdventkalenderIndonesienJavaPangandaran

24. Advent – Mango-Lassi und Freiheit am Heiligen Abend

24. Dezember 2012. Ein Strand im Süden von Java. Pangandaran, ein Ort voll Sonne, Strand und Meer. Schon den ganzen Dezember verbringe ich auf der indonesischen Insel Java. Und jetzt ist Weihnachten. Es ist hier einfach so gemütlich und friedlich. Die ganze Woche war recht ruhig. Kaum ein Tourist zu sehen. Zu Weihnachten ist es dann ein bisschen anders. Da ist alles recht voll.

Indonesier machen zwei, drei Tage Familienurlaub. Also die engsten Verwandten sind zusammen da. Ein Mädel hat mir erzählt, dass sie mit dem Bus angereist sind. Denn nur die engste Familie sind 45 Personen. Und sagt, das ist hier ganz normal. Sie erzählt mir das, während wir zusammen den Sonnenuntergang betrachten. Dann geht sie, um mit ihrer Familie im Restaurant zu essen.

Ich gehe in eine Strandbar, die ich gerne mag. Dort bestelle ich mir ein Mango-Lassi. Ich liebe dieses Getränk. Während ich zusehe, wie die Sonne ganz im Meer versinkt, schreibe Nachrichten an Freunde in Österreich. Dort ist es erst Mittag. Ich wünsche ihnen ein schönes Weihnachtsfest. Meines genieße ich gerade in Ruhe, entspannt, glücklich und mit einem überwältigenden Gefühl der Freiheit. Und ein paar weiteren Gläsern Mango-Lassi.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen, dass ihr Weihnachten genau so verbringen könnt, wie es sich für euch richtig anfühlt und wie es für euch am besten passt!

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.