Vom Inle See in die ehemalige Hauptstadt Yangon

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Inle See, Myanmar, Yangon

Nach drei erlebnisreichen Tagen am Inle See hat uns unsere Vermieterin nicht nur herzlich verabschiedet, sondern auch ein Geschenk, nämlich eine Heft aus selbstgemachten Papier, mitgegeben. Mit den Taxi ging es jetzt von Nyaung Shwe ins 30 km entfernte Heho um von dort nach Yangon weiterzufliegen.    Chaotische Abflughalle Diesmal war der putzige kleine Flughafen […]

Pagodenwald Indein

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Inle See, Myanmar

Im Zuge unserer ganztägigen Bootsfahrt am Inle See steuerten wir das Dorf Indein an, das an der Westseite des Sees liegt. Ich wusste bereits im Vorfeld, dass dort über 1.000 verschiedene Stupas herumstehen. Doch hatte ich keine Vorstellung, wie sehr mich dieser Ort beeindrucken wird.   Schon die Bootsfahrt vom Inle See in den Fluss der […]

Rad-Regenfahrt nach Khaung Daing

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Inle See, Myanmar

Am Inle See sind wir in Nyaung Schwe in einer entzückenden kleinen Unterkunft Trinity Family Inn, quasi eine Frühstückspension abgestiegen. Die Vermieterin hat uns beim Eintreffen gleich Bananensaft serviert, einen Plan überreicht und uns ausführlich über die Gegend und den Inle See informiert. Außerdem hat sie uns Fahrräder zum Ausleihen angeboten, was wir am nächsten […]

Von Bagan zum Inle See

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Bagan, Inle See, Myanmar

Am Flughäflein Nyaung U geht unsere Reise von Bagan in den Shan-Staat weiter. Der Flughafen von Bagan ist einer jener putzigen Gebäude, die mehr einer Jausenstation gleichen. Die sehr, sehr überschaubare Anzeigentafel ist auf einem Whiteboard notiert.    Handgeschrieben Auf den Boardkarten sind die Namen per Hand ausgefüllt, der Flug und die Flugnummer sind immerhin […]