MalaysiaTaman Negara

Ursprünglich …

Malaysia_TamanNegara_001

… wollten wir in nebenstehendem Chalet wohnen, doch haben wir uns dann doch für das Rainforest Resort entschieden. Nein, war natürlich nur ein Scherz. Wir wissen, dass wir keine echten Packpakertouristen sind. Sondern nur Softi-Rucksacktouristen. Wir stehen voll dazu, dass wir auf ein Zimmer ohne Ungeziefer und eine Dusche, die nicht gerade ein Rohr ist, das oberhalb vom Toilettenprozellan rauskommt, Wert legen.

Die Autofahrt von Kuala Lipis nach Kuala Tahan war echt entspannt. Wir haben die erstbeste Tankstelle genommen und gleich wieder vollgetankt. Damit wir auf der sicheren Seite sind. Kuala Tahan ist wie ausgestorben. Nur ganz wenige Touristen sind hier. Unser Zimmer haben wir um 17 statt 50 Euro bekommen. Wir haben uns hier für zwei Nächte einquartiert.

Der Rundgang in Kuala Tahan ist in 10 Minuten erledigt. Wir sind ja auch hier mitten im Urwald. Endlich Ruhe! Dachten wir. Um 23 Uhr hörten wir plötzlich Discomusik mit extrem viel Bässen. Ich dachte mir, das kann nicht sein!!! Also startete ich im Pyjama raus und folgte dem Lärm. Die Musik kam vom Parkplatz unseres Resorts. Jugendliche gaben sich hier mit ihren Auto-Stereanlagen Wettkämpfe. Also bin ich hin und habe ihnen eindeutig zu verstehen geben, dass sie das abdrehen sollen. Haben sie dann auch gemacht. Nach 15 Minuten aufdrehender Motorengeräusche haben sie dann endlich den Parkplatz verlassen.

Dann war es ruhig. Fast. Denn hier grillen, zwitschern, quacken, schnattern, zirpen usw. viele Tiere im Urwald. Aber das ist so richtig beruhigend.

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.