20. Advent-Türchen 2020

Alles in der Welt ist nur für den da, der Augen hat, es zu sehen.

Eduard Spranger

Wenn man in die Welt fährt und nicht gleich etwas schönes sieht, braucht man sich einfach nur Zeit nehmen und die Augen offen halten, bis man die Besonderheit des Ortes bemerkt.

Auf unserem Schiff, das sich mitten im offenen Ozean wie ein Wassertropfen im Meer ausnahm, offenbarte sich uns eine extrem beeindruckende Kulisse. Kein Horizont in Sichtweite, unendliche Weiten, die Naturgewalten von Wasser, Wind und Wellen waren fast berauschend. Mitten im Antarktischen Ozean spürten wir die Elemente ganz pur.

Hinter dem 20. Advent-Türchen tanzt die MS Sea Spirit mit 118 Passagieren über die stürmischen Wellen von Südatlantik und Südpolarmeer, während wir immer wieder einen Orkan davon fahren mussten.

Foto & Video: Reisephilie @ Südatlantik, Südpolarmeer, 8.-26.1.2020

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.