Kuala LumpurMalaysia

Öffis in KL

Malaysia_KL_RushHour

Bis jetzt waren wir sehr viel zu Fuß unterwegs. An den Linksverkehr müssen wir uns erst gewöhnen. Ich schaue noch immer regelmäßig auf die falsche Seite beim Straßen überqueren. Und das ist sowieso schon ein kleines Abendteuer.

Das Swiss Inn ist auch super zentral gelegen und man kommt überall schnell hin – zumindest wenn man den Plan nicht verkehrt hält oder links und rechts verwechselt. Bei zwei Personen gibt es dann noch zwei Meinungen und schon beginnt das lustige Suchen. Manchmal mussten wir zwar ein paar Mal mehr um die Ecke oder wieder zurück gehen, doch haben wir überall hin gefunden. Auch den Busterminal zu finden war nicht mehr die Herausforderung. Die echte Challenge war es, den richtigen Bus zu finden. Es gibt tausende – oder zumindest sehr viele.

Wenn man dann einmal im richtigen Bus sitzt, ist die innerstädtische Verkehr echt ein Augenschmaus. Obwohl es oft so aussieht, als würde nichts mehr gehen, geht’s immer weiter. Und natürlich sind hier alle sehr hilfsbereit. So konnten wir den Ausstieg bei den Batu Caves gar nicht verfehlen. Nettes Detail am Rande: man kann hier fast überall ein- und aussteigen. Die Fahrt für die 12 km kostete 2 RM (= Ringgit), das sind rund 41 Cent. Ist doch ganz in Ordnung!?

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.