BorneoFreifallMalaysia

Eine Augenweide

 

IMG_0087

Den heutigen Vormittag habe ich wieder in vollen Zügen genossen. Zum einen hat die Sonne wieder voll gelacht und zum anderen habe ich den Orchideengarten von Kuching genossen.
Dazu muss man an der Waterfront den Fluss mit so kleinen Booten überqueren, was sehr witzig ist und auch rasch geht. Erinnert irgendwo an die Gondeln in Venedig – nur dass sie hier inzwischen Elektromotore haben.
Dann habe ich die gegenüberliegende Seite ein bisschen erkundet. Wobei man die Istana, die ursprünglich von einem Raja (= König) erbaut wurde und die heute die Residenz des Gouverneurs von Sarawak ist, leider nicht besichtigen kann. Schaut nämlich von außen ur schön aus. Daneben steht ein Raumschiff. Natürlich ist es keine Raumschiff, sieht aber irgendwie so aus und ist das um teures Geld neu erbaute Parlament. Anschließend wollte ich noch das historische Fort Margherita besichtigen, das ich allerdings nicht gefunden habe. Anstelle des Forts habe ich einen netten Park gefunden.

 

Als dann endlich der Orchideengarten aufsperrte, habe ich mich dort gleich so richtig wohl gefühlt. Ich kann nur sagen total schön!!!! Ich habe gefühlte 1.000 Fotos gemacht. Ich liebe Orchideengärten!!! Da kann man schon mal die Welt rund um sich vergessen, wenn man durch die vielen verschiedenen Bereiche schlendert und rund 100 verschieden Orchideenarten bewundern kann. Am liebsten würde ich mir so einen Garten mit nach Hause nehmen. Wahrscheinlich wird das Klima in meinem Garten nicht ganz passend sein???

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.