„Alles ausgebucht“ – fast sogar auch der hinduistische Tempel Prambanan

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Freifall, Indonesien, Java, Yogyakarta

Sonntag Abend habe ich mich mit einer ehemaligen Unikollegin spontan für 2 Wochen in Thailand verabredet. Deshalb habe ich nach den zahlreichen Chats zu Silvester anschließend noch Flug usw. für Thailand gecheckt und bin erst schlafen gegangen, als der Muezzin rief. Das ist, wenn es gerade noch finster ist. Um 4 Uhr früh schreien alle […]

Nichts für sensible Tierfreunde: der Vogelmarkt von Yogya

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Freifall, Indonesien, Java, Yogyakarta

Montag bin ich nach dem Highlight Wasserschloss gemütlich durchs Verkehrschaos von Yogyakarta geschlendert. Da Silvester hier viele asiatische Touristen sind, also alles voll ist, werden hier überall auch Stände und vor dem Kraton sogar so ein richtiger Rummelplatz aufgebaut. Und da so viele Leute da sind, geht auf den Straßen gar nichts mehr weiter. Es […]

Ein richtiges Juwel, das Wasserschloss

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Freifall, Indonesien, Java, Yogyakarta

Am letzten Tag des Jahres, also am Montag, bin ich nochmals ins Zentrum geschlendert. Inzwischen kenne ich mich aus und habe auch einen schönen Weg durch die Gasse, in der auch mein Guesthaus und die von Künstlern, Galerien, schönen Häusern und netten Lokalen gesäumt ist, gefunden. Und offenbar erkennen auch die Rikscha- und sonstigen Transportanbieter, […]

Größten buddhistischen Tempel Borobudur gefrühstückt

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Freifall, Indonesien, Java, Yogyakarta

Um 4.30 Uhr *gähn* bin ich heute bereits aufgestanden, weil der Transfer zum Borobudur bereits um 3/4 5 Uhr los ging. Deshalb habe ich den Transport mit Minibus auch über das Hotel gebucht, weil ich das mit öffentlichen Bussen sicher nicht geschafft hätte. Pünktlich um 6 Uhr waren wir dann bei dem weltweit größten Tempelkomplex […]

Kraton, das Herzstück von Yogyakarta

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Freifall, Indonesien, Java, Yogyakarta

Nach der Wayang-Werkstätte war mein nächstes Ziel nun wirklich der Kraton, quasi das Herzstück von Yogya. Der Sultanspalast in javanischer Hofarchitektur ist quasi wie eine Stadt in der Stadt. Am Weg dahin, der zu Fuß dann auch etwas länger war, als er am Stadtplan aussah, haben mir immer wieder Leute erzählt, dass der Kraton heute […]

Wayang – Figuren fürs Schattentheater

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Freifall, Indonesien, Java, Yogyakarta

Als nächstes wollte ich mir den Kraton anschauen. Auf dem Weg dahin habe ist mir allerdings ein  älterer Mann über den Weg gelaufen, mit dem ich mich lange „unterhalten“ habe. Er, der aus finanziellen Gründen nie eine Schule besuchte, hat seine paar englischen Vokabeln und ich meine indonesischen ausgegraben und uns so ausgetauscht. Es ist […]

Über 14 Stunden eingequetscht: die Marathon-Busfahrt nach Yogya

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Freifall, Indonesien, Java, Pangandaran, Yogyakarta

Heute bin ich schon extra um 6 Uhr aufgestanden, um meine Reise nach Yogyakarta anzutreten. Am Mittwoch Abend habe ich es nach dem kontaktieren von gut 30 Gästehäusern geschafft, auch eines zu finden, dass noch ein Zimmer über Silvester frei hat. Also war mein Ziel klar, bis um 18 Uhr hält mir das Guesthouse mein […]