LangkawiMalaysia

Verbannt vom weißen Strand

Malaysia_Langkawi_008

Das Drama nahm seinen Lauf, als wir am Parkplatz des öffentlich zugänglichen Strandes stehen blieben. Um uns in Ruhe im Schatten in unser Badegewand schmeißen zu können, suchten wir die nächstgelegende Palme auf. Und da war sie. Im 5-Sterne-Ressort mit eigener Strandwache. Natürlich warteten die männlichen Strandsheriffs schon so lange, bis Sue sich umgezogen hatte bzw. schauten sie zu. Danach wollten sie, dass wir uns verkrümmelten. Doch wir genossen zuerst unser wohlverdientes Badewannenerlebnis, bis wir wieder weiterzogen. Wir fragen uns, was das für ein Urlaub sein muss, wenn man total abgeschieden am letzten Zipfel einer Insel ohne Infrastruktur nur den ganzen Tag im Ressort verbringen kann. Außerhalb kann man nicht mal eine Flasche Wasser kaufen, weil es NICHTS gibt. Popitz lässt grüßen!

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.