Über 14 Stunden eingequetscht: die Marathon-Busfahrt nach Yogya

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Freifall, Indonesien, Java, Pangandaran, Yogyakarta

Heute bin ich schon extra um 6 Uhr aufgestanden, um meine Reise nach Yogyakarta anzutreten. Am Mittwoch Abend habe ich es nach dem kontaktieren von gut 30 Gästehäusern geschafft, auch eines zu finden, dass noch ein Zimmer über Silvester frei hat. Also war mein Ziel klar, bis um 18 Uhr hält mir das Guesthouse mein […]

It’s time to say Good Bye Pangandaran

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Freifall, Indonesien, Java, Pangandaran

Von Pangandaran nehme ich sehr viel und vor allem gute Eindrücke mit. Aber auch sehr berührende Momente habe ich erlebt. 2006 wurde Pangandaran von einem Tsunami heimgesucht, der in den Medien zwar nicht so viel Aufsehen erregte, wie der aus 2004, doch die Menschen hier sind mit ihren persönlichen Schicksalen natürlich betroffen. Ein Pangandaraner hat […]

Canyoning und der Haifischfelsen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Freifall, Indonesien, Java, Pangandaran

Der 24. Dezember 2012 war genau meins: nach einem gemütlichen Strandtag habe ich den Abend in einer chilligen Strandbar ausklingen lassen. Das erste Mal Weihnachten am Strand 🙂 Bevor ich dann gestern, Dienstag, in der Früh zum Strandbummel aufbrechen wollte, lernte ich meine Zimmernachbarin Karo kennen und wir sind dann gleich gemeinsam nach Cijulang zum […]

Vom Regen zum Sonnenuntergang am Strand

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Freifall, Indonesien, Java, Pangandaran

Während ich hier in der Strandbar in Pandagaran sitze und meinen Mangoshake genieße, taucht die Sonne nun endgültig im Meer unter. Nach einer eigentlich recht simplen Anreise freue ich mich am meisten über das gute Wetter. Einfach war es deshalb, weil mir der Homestay-Mitarbeiter genau erklärt hat, welchen Bus ich wo am schnellsten bekomme, um […]

Hardcore Fotoshooting am Vulkan

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bandung, Freifall, Indonesien, Java

Als gerade die letzten Nachrichten von euch eingetroffen sind, hatte ich schon Tagwache, denn ich bin heute zum Vulkan Tangkuban Prahu gepilgert. Mein Homestay in Bandung ist ja nur 2 Gassen vom Bahnhof entfernt. Doch die Busse fahren vom Vordereingang ab und ich komme vom Hintereingang. Um rundherum zu gehen, braucht man mindestens eine halbe […]

Bandung oder Wikipedias Blumenstadt

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bandung, Freifall, Indonesien, Java

An dieser Stelle möchte ich mich bei Matthias für den Hinweis bedanken, dass Bandung die Stadt der Blumen ist. Doch konnte ich nicht herausfinden warum Wikipedia das sagt, denn hier habe ich das von niemanden gehört. Macht aber nichts. Trotzdem habe ich gestern Vormittag die Sonne genutzt, um die Stadt zu erkunden und diese Blumen […]

Aussicht auf den Vulkan Krakatau

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Freifall, Indonesien, Java, Pantai Carita

Wochenende, also sollte ich einfach nur relaxen. Und das habe ich, so weit das möglich ist, auch getan. Die Voraussetzungen, nettes Hotel, wo ich vor meinem Zimmer ur gemütlich am Balkon sitzen kann, und natürlich Meer, Strand und warmes Wetter. Selbst der kurze Regenschauer gestern vormittags und der heftige Regen heute den ganzen Vormittag über, […]

Falscher Bus – richtiges Ziel: Die lange Reise zu Javas Westküste

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Freifall, Indonesien, Java, Pantai Carita

Heute, Freitag war ich sogar schon um 6 Uhr munter. Da ich das schönste in Bogor bereits gesehen habe, will ich gleich wieder weiter und zwar an die Westküste dieser Insel. Mit dem Angkot zum Busbahnhof war eigentlich eine einfache Geschichte. Angkots sind die Busse in der Größe eines Minivans, wobei es im hinteren Teil […]

Staubtrocken in der Regenstadt Bogor

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bogor, Freifall, Indonesien, Java

Am Donnerstag war ich schon total zeitig, nämlich um 6.30 Uhr munter. Voll  interessant war Jakarta so in der Früh vom Hotelfenster aus, da machte es einen unheimlich friedlich Eindruck. Ich glaube, diese Stadt wollte sich so mit mir versöhnen 😉 Trotzdem habe ich nur mehr gewartet bis die Wäscherei öffnet, um mir wieder mal […]

Check out Jakarta

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Freifall, Indonesien, Jakarta, Java

Die größte Herausforderung ist im Moment das Geld. Während Singapur- und Brunei-Dollar minus ein Drittel und Malayische Ringgit einfach nur dividiert durch 4 zum Umrechnen in Euro waren, muss man bei der Indonesischen Rupie 4 Nullen wegstreichen. Erinnert mich total an die Lira 😉 Abgesehen von den vielen Papierfetzen mit tausend Nullen, habe ich heute […]

Neues Land in Sicht: Indonesien

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Borneo, Freifall, Indonesien, Jakarta, Java, Malaysia

Nachdem ich gestern nun das nette Kuching (sprich: kutsching) – das offenbar für die meisten nach einem Tiroler Bergdorf klingt, aber einfach nur Katze auf malayisch heißt -hinter mir ließ, habe ich gelernt: in Malaysia ist es egal, ob ich eine 1,5 l Wasserflasche im Handgepäck habe, Notebook usw müssen auch nicht extra gescannt werden. […]