Chumpon

Chumphon – auf der Durchreise

Veröffentlicht am

Um 7 Uhr in der Früh stand schon unser Taxi (das wie alle auf der Insel ein Pickup war) bereit und brachte uns zum Fährhafen. Am Weg stieg eine Thailänderin ein und Sue fragte sich, ob sie was für die Fahrt bezahlen würde. Denn wir mussten den vollen Preis zahlen, weil nicht mehr Personen mit waren. Aber nicht nur, dass sie natürlich nichts zahlte – also auf unsere Kosten fuhr […]

Ko Pha Ngan

Im Zeichen des Regen

Veröffentlicht am

Um 2 Uhr in der Früh wurden wir munter, weil es einen ziemlich lauten Sturm gab. Eine halbe Stunde später gab es sinnflutartige Regenschauer. Als wir in der Früh munter wurden, regnete es nur mehr leicht und hörte dann bald auf. Also haben wir uns gleich zu unserem Strandlokal mit dem guten Kaffee auf den Weg gemacht. Da fing wieder ein ganz arger Wind an. Deshalb haben wir nur Kaffee […]

Ko Pha Ngan

Urlaub pur

Veröffentlicht am

In der Früh haben wir noch einen Abstecher in die benachbarte Bucht gemacht, die wir über den Berg zu Fuß nicht geschafft hatten. Danach mussten wir die Mopeds wieder zurückgeben. Anschließend haben wir am Strand gefrühstückt und jeder 1 Liter Cafe Latte genossen. Wir haben ja inzwischen das Strandlokal entdeckt, die den besten Kaffee hier haben und ein Häferl wird da gleich im 1/2-Liter-Bierglas serviert. Super, super gut und mit […]

Ko Pha Ngan

Einmal rund um die Insel Ko Pha Ngan

Veröffentlicht am

Nur Sonne, Sand und Meer zu genießen ist irgendwann auch nicht mehr genug. Deshalb haben wir uns heute dazu entschlossen, auch den Rest der Insel mit Mopeds zu erkunden. Das ist hier ziemlich abendteuerlich, weil die Straßen zum Einen nur teilweise asphaltiert und sonst staubige Sandpisten sind und zum Anderen auch sehr heftige Steigungen und Gefälle haben. An einer Stelle war die Steigung sogar mit 20 % ausgeschildert. Das ist […]

Ko Pha Ngan

Hängematte

Veröffentlicht am

Ohne Worte …. geht leider nicht. Denn wir haben gerade gemerkt, dass es Fehlinterpretationen zu diesem Video gibt. Deshalb gibt es jetzt anschließend noch eine schriftliche Inhaltsangabe. Sue und Fredy liegen gemütlich nebeneinander jeder in einer Hängematte. Sue sucht sich Motive und fotografiert die Umgebung, Fredy dreht mit seiner Kamera einen Film. Er macht dabei einen Schwenk von rechts nach links. Als er links ankommt, verliert er das Gleichgewicht und […]

Ko Pha Ngan

Gipfelstürmer-K.O.

Veröffentlicht am

Die Bucht, in der wir gerade sind, besteht aus zwei Stränden, die durch einen Felshügel geteilt sind. Heute in der Früh wollten wir einmal den anderen Strand erkunden. Wir haben uns auf den Weg gemacht. Zuerst mussten wir unseren Strand bis zum anderen Ende gehen und dann über den Hügel drüber kommen. Hier stehen auch Hütten eines Resorts und laut Reiseführer kann man durch dieses durch und kommst so auf […]

Ko Pha Ngan

Ausspannen und schnorcheln

Veröffentlicht am

Es ist ja nicht so, dass wir den ganzen Tag nix tun. Immerhin waren wir schon am anderen Ende des Strandes frühstücken. Nach dem Rückweg haben wir es uns im Hotel in einer Relaxzone wieder voll gemütlich gemacht. Lesen, was trinken, zwischendurch ein Häppchen essen – so kann man echt gut leben!!! Am späteren Nachmittag haben wir dann unsere Taucherbrillen und Schnorchel ausgepackt und uns die paar Korallen und Fische […]

Ko Pha Ngan

Su’s Bakery

Veröffentlicht am

Heute waren wir mal so richtig anders frühstücken. Wir sind in Su’s Bakery – wieder am anderen Ende des Strandes, den wir wieder mal über die Straße genommen haben. Dort angekommen suchten wir uns einen Tisch aus und der Europäer im Lokal merkte natürlich, dass wir deutsch sprachen. Es ist uns jetzt das erste Mal passiert, dass jemand gleich mit uns deutsch sprach. Er, der Mann von Sue (das ist […]

Ko Pha Ngan

„Strand“-Lektüre

Veröffentlicht am

Hier im Dolphin angekommen, fühlten wir uns sofort pudelwohl. Das Resort ist mit ganz viel Pflanzen, ist damit sehr grün und hat eine voll angenehme Atmosphäre. Es ist ganz liebevoll angelegt und schaut entzückend aus. Zudem gibt es am Strand unten eine Bar mit verschiedenen Plateaus, wo man so richtig abhängen und herumlümmeln kann. Wir haben uns da gleich mal eine Chill-Aera mit Blick aufs Meer ausgesucht und was zu […]

Ko Pha Ngan

Vom Candle Hut ins Dolphin

Veröffentlicht am

Wer von euch ist schon einmal in der Früh – oder so gegen 9, 1/2 10 Uhr gut ausgeschlafen, aufgewacht und hat direkt vom Bett einen Blick aufs Meer gehabt? Dazu strahlend schönen Sonnenschein und einen weißen feinen Sandstrand. Wir hatten dieses Erlebnis. Heute, am Freitag in der Früh. Unser Bungalow war zwar sehr klein – rund ums Bett war max. 1 Meter Platz – doch der Blick reichte kilometerweit […]

Ko Pha Ngan

Mai Tai on the beach

Veröffentlicht am

Als es dunkel wurde sind nochmals am Strand herum spaziert und als wir dann müde vom Laufen im Sand waren, haben wir uns in eine Bar gesetzt. Das bedeutet, dass am Strand ein paar Teppiche ausgebreitet sind, auf denen ganz niedrige Tischchen mit Öllampen drauf stehen und rundherum Sitz-Lümmel-Liege-Pölster drapiert sind. Also haben wir es uns am Boden gemütlich gemacht und einen Cocktail bestellt. Weil es so gemütlich war, haben […]

Ko Pha Ngan

Am Thong Nai Pan Yai

Veröffentlicht am

So, jetzt können wir wieder zur Ruhe kommen. Wir haben unser Zimmer bezogen – mit genialem Ausblick aufs Meer und einer gemütlichen Hängematte am Balkon. Zuerst hieß es rein in die Badesachen und ab ins Meer. Herrlich – wenn man thermalwasserwarmes Meer mag. Aber kühleres gibt es hier niergends. Also heißt es nicht abhkühlen, sondern naß machen. Es hilft auf jeden Fall und macht so richtig gute Urlaubslaune. Jetzt spazierten […]

Ko Pha Ngan

Strandwechsel

Veröffentlicht am

Gleich in der Früh sind wir mit den Mopeds nochmals auf den Strand Thong Nai Pan Yai, wo wir erst ab morgen das Zimmer haben und haben uns in einer anderen Anlage, dem Candle Hut, ein Zimmer für eine Nacht gesucht. Ein wenig gewundert hat uns, dass die Tante bei der Rezeption – offenbar keine Asiatin – mit uns so lange englisch sprach, bis wir das Zimmer gebucht hatten. Dann […]

Ko Pha Ngan

Drogenrazzia am Straßenrand

Veröffentlicht am

In der Dämmerung kehrten wir dann mit unseren Mopeds zu unserem aktuellen Strand zurück und wurden am Weg von der Polizei aufgehalten. So wie alle anderen Mopedfahrer auch. Wir waren in einer Drogenrazzia gelandet. Auf dieser Insel, die im Süden ein richtige Partyinsel ist, sind Drogen ein massives Problem und so wird hier kontrolliert. Interessant fand der Beamten die kleinen rosafarbenen Briefchen ins Sues Handtasche – sind natürlich keine Drogen, […]

Ko Pha Ngan

Am Ban Tai Beach

Veröffentlicht am

Als wir gestern Abend angekommen sind, haben wir uns rasch ein Zimmer in Thong Sala, dem Hauptort der Insel wo auch die Fähre angekommen ist, genommen. Heute in der Früh haben wir dann ein Taxi zum übernächsten Strand, dem Ban Tai, genommen und dort ein Zimmer gesucht. Gelandet sind wir im Garden Lodge, das ein Deutscher führt. Es ist zwar ein ganz schönes Resort, doch als wir uns kurz eingelebt […]

Khao Lak

Erfolgreiche Strategien gegen Schlepper

Veröffentlicht am

So lange man als Tourist in öffentlichen Verkehrsmitteln sitzt, ist man im Großen und Ganzen gegen Schlepper gefeit. Gegen jene Thais, die einem Taxi, Touren, Hotels usw. zu überhöhten Preisen verkaufen wollen und dafür sogar erzählen, dass manche dieser Dinge ausgebucht, abgebrannt oder zugesperrt sind. Als wir auf der Hauptstraße in Surat Thani Richtung Busbahnhof unterwegs waren, zeigte Sue Fredy jene Agentur, die laut Reiseführer seriös war und uns nach […]

Khao Lak

Von der Andamanensee in den Golf von Thailand

Veröffentlicht am

Um 8 Uhr in der Früh sind wir gemütlich aufgestanden, haben alle unsere Sachen zusammengepackt und sind auf die Hauptstraße, die durch Khao Lak führt, zur Busstation. Dort warteten wir auf den Bus, besser gesagt auf das Hupen, das alle Busse von sich geben, sobald sie in die Nähe einer Station oder potenziellen Station kommen. Da diese Station gleich neben dem Cafe mit WLAN lag, haben wir auf der Straße […]