Besuch in Ayutthaya, der Hauptstadt Siams

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ayutthaya, Freifall, Thailand

Dienstag Vormittag sind wir mit Bus und Skytrain, bei denen wir uns schon gut auskennen, zur Skytrain-Station gefahren, bei der Minibusse nach Ayutthaya in rund einer Stunde abfahren. Nach ein bisschen suchen haben wir auch den passsenden Minibus gefunden. Wo man da hier nie nachlesen kann ob es stimmt, weil wir die „Zwetschkenschrift“ nicht wirklich […]

Party in Bangkok

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bangkok, Freifall, Thailand

    Samstag zu Mittag bin ich mit Andrea, die gerade aus Brüssel eingeflogen kam, im Anantara Bangkok Sathorn eingezogen. Vom Hostel zum echt stylischen Hotel. Für mich gerade eine ganz andere Welt. Ich würde sagen, ich mache gerade Urlaub von meiner Reise. Nachmittags habe ich dann einfach am Pool gechillt. Extrem angenehm! Und abends […]

Endlich wieder Europiden gesehen … und den Lumpini Park zum drüberstreuen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bangkok, Freifall, Thailand

  Wie schon öfter erwähnt, reisen in der Region zwar viele Personen, doch sind mir teilweise ausschließlich Asiaten begegnet. Natürlich ist es nicht verwunderlich, dass die hier in der Überzahl sind. Allerdings habe ich das bei meinen vorigen Reisen nie so extrem erlebt. In Bangkok gelandet, war mir allerdings schnell klar, dass das hier anders […]

Yogya – Surabaya – Bangkok, ich bin gelandet

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bangkok, Freifall, Indonesien, Java, Thailand

  So oft wie hier bin ich noch nie so zeitig aufgestanden. Doch die Sorge, auch wirklich einen Platz im Bus nach Surabaya zu bekommen, hat mich am Mittwoch um 5 Uhr leicht und locker aus den Bett springen lassen. Naja, vielleicht nicht ganz so einfach, aber sagen wir einmal die Motivation war optimal ;) […]

Zurück in Wien

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Thailand, Wien

Heute um 14 Uhr sind wir wohlbehalten in Wien Schwechat gelandet. Österreich hat uns jetzt wieder, der Alltag hoffentlich nicht so schnell. In jeden Fall haben wir viel schöne und lustige Erinnerung an unseren Thailandurlaub!!! Jetzt freuen wir uns übers schöne Wetter und auf ein Wiedersehen mit euch allen!!!!

Reibungslos und unspektakulär

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Thailand

Mit dem Bus, mit dem wir schon bei unserer Ankunft vom Flughafen zur Khao San gefahren sind, mit dem sind wir jetzt auch wieder zum Flughafen. Das hat gut geklappt und wir konnten noch viel von der Stadt sehen. Wahnsinn wie weitläufig dicht besiedelt Bangkok ist. Von Wolkenkratzern und modernen Gebäuden bis zu Baracken und […]

Noch ein paar Stunden Regen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bangkok, Thailand

In den letzten Tagen regnet es ziemlich oft und ziemlich heftig, mit extrem lauten Donner und Krachern, dass man das Gefühl hat, dass irgendwo ein Haus einstürzt. Es dauert manchesmal länger, manchesmal ist es nur ein kurzer Schauer. Zum Glück war es heute am Vormittag regenfrei. Wir sind noch gemütlich frühstücken gegangen und haben danach […]

Samstag Abend im Getümmel der Khao San

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bangkok, Thailand

Abends haben wir uns mit Paul getroffen, mit dem wir ja den Nachmittag in Chumphon verbracht haben, und haben uns ins Getümmel der Khao San-Umgebung geworfen. Inzwischen schaffen wir es total gut, uns von den vielen verschiedenen Geräuschen, dem Lärm, den wuselden Menschen und den ständigen Rushhourverkehr nicht mehr aus der Ruhe bringen zu lassen […]

Wat Pho

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bangkok, Thailand

Nach dem wir das Gelände des Königspalastes verlassen hatten, sind wir auf der Straße entlang zum Wat Pho geschlendert, haben uns bei den Garküchen was zum Essen gekauft und gestaunt, was auf dem Flohmarkt, der entlang des Gehsteiges stattfand, alles an alten Klumpert angeboten wurde. Auffallend war jedenfalls, dass hier tausende von Amuletten angeboten wurden. […]